JUVAR GmbH übernimmt Kommunikation für Anleger Interessenvertretung Lignum (AIL)

Ab 1. Januar 2018 übernimmt die JUVAR GmbH die Kommunikation für geschädigte Lignum Kunden, die sich einst der AIL angeschlossen haben. Es ist somit sichergestellt, dass die Interessen der Anleger gewahrt bleiben. Die JUVAR GmbH wird nahtlos mit dem Insolvenzverwalter und der befassten Anwaltskanzlei in Kontakt bleiben. Sobald sich wesentliche Neuigkeiten ergeben, werden Sie per Newsletter -kostenfrei- informiert. Auch die handelnden Personen der AIL sind weiterhin für die Anleger tätig.

Aus rechtlichen Gründen ist es erforderlich, dass Sie sich für den Newsletter der JUVAR GmbH anmelden müssen. Auf www.juvar.de finden Sie auf der rechten Seite die nötige „NEWSLETTER ANMELDUNG“. Bitte tragen Sie dort Ihre Emailadresse ein, Sie erhalten im Anschluss eine Email Nachricht und dürfen dann nochmals eine Bestätigung durchführen (Double-Opt-in-Verfahren).